Google+ Followers

Dienstag, 23. August 2016

PTU-Tutorial "ColorsOfAutumn"


Vorschaubild

„ColorsOfAutumn“




Dies ist ein PTU-Tutorial.
Du musst das Material
kaufen.

Das Scrapkit „Autumn Time“
von Tamara W.
Findest du

HIER:



Die von mir genutzte Tube
ist von Barbara Jensen.
Ihren tollen Shop findest du

HIER:



Dann legen wir los.

1.
Öffne dein PSP und dort
das Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel.

3.
Kopiere aus dem Kit
Element „7“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Kopiere aus dem Kit
„Paper 2“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

5.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Ziehe es unter den Rahmen.
Alles was übersteht radiere weg.

6.
Kopiert aus dem Kit
Element „3“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

7.
Vertikal spiegeln.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Es sollte zwischen „Raster 2 und 3“
liegen.
Radiere das was übersteht weg.
Gebe einen Schatten.

8.
Fasse sichtbar zusammen.
Gebe einen Schatten.
Schiebe es etwas nach oben.

9.
Kopiere aus dem Kit
Element „74“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

10.
Bild-Frei drehen,
um 90 Grad nach rechts.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse nach unten zusammen.
Gebe einen Schatten.

11.
Kopiere deine Tupe
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

12.
Schiebe sie nach links
und ziehe sie unter „Raster 1“
Gebe einen Schatten.

13.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „41“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

14.
Bild – Frei drehen
um 90 Grad nach rechts.
Verkleinern um 80%
horizontal spiegeln.

15.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.

16.
Fasse nach unten zusammen
und gebe einen Schatten.

17.
Kopiere aus dem Kit
Element „12“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

18.
Vertikal spiegeln.
Schiebe es nach links unten.
Gebe einen Schatten.

19.
Kopiere aus dem Kit
Element „66“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

20.
Verkleinern um 60%-Nachschärfen.
Ziehe es unter die Bank.
Gebe einen Schatten.

21.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „2“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Verkleinern um 25%-Nachschärfen.
Vertikal spiegeln.
Schiebe es so wie auf
der Vorschau.
Gebe einen Schatten.

23.
Kopiere aus dem Kit
Element „8“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

24.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Setze es auf die Bank.
Gebe einen Schatten.

25.
Koiere aus dem Kit
Element „29“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

26.
Schiebe es nach rechts
und etwas nach oben.
Gebe einen Schatten.

27.
Kopiere aus dem Kit
Element „17“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

28.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts.
Gebe einen Schatten.

29.
Kopiere aus dem Kit
Element „19“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

30.
Verkleinern um 50%-Nachschärfen.
Gebe einen Schatten.

31.
Kopiere aus dem Kit
Element „42“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

32.
Verkleinern um 30%-Nachhschärfen.
Schiebe es auf die
Schubkarre.
Radiere unten weg,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

33.
Kopiere aus dem Kit
Element „9“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

34.
Verkleinern um 25%-Nachschärfen.
Schiebe es auf die
Schubkarre.
Gebe einen Schatten.

35.
Kopiere aus dem Kit
Element „11“
und füge es als neue Ebene
in dein Bilde ein.

36.
Verkleinern um 20%-Nachschärfen.
Setze es in das Vogelhaus,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

37.
Kopiere aus dem Kit
Element „90“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

38.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

39.
Setze jetzt das Copyright,dein WZ
oder schreibe deinen Namen
auf dein Bild.
Fasse nochmal zusammen
und speicher es als PNG



Montag, 22. August 2016

PTU-Tutorial "GoldenAutumn"


Vorschaubild

„Golden Autumn“




Für dieses Tutorial benötigst
du PTU-Material,
Das heisst du musst es käuflich
erwerben.

Das Scrapkit „Autumn-Time“
ist von Tammy W.
Du findest es

HIER:



Die von mir verwendete Tube
ist von Barbara Jensen,
ihren Shop findest du

HIER:



Wenn du alles hast
geht es los.


1.
Öffne dein PSP
und dort das Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel

3.
Kopiere aus dem Kit
Element „42“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Vergrössern um 120%-Nachschärfen.
Es sollte mittig in
deinem Bild sein.
Auswahl-Alles auswählen.
Auswahl-Frei.
Auswahl-Nicht frei.

5.
Öffne deine Tube.
Ich habe meine um
150% vergrössert,
kommt aber auf deine Tube an.
Spiegel sie vertikal.

6.
Kopieren und als neue Ebene
in dein Bild einfügen.

7.
Schiebe sie in der Auswahl
zurecht,siehe Vorschau.
Auswahl-Umkehren.
Drücke die Entf.-Taste.
Auswahl-Aufheben.

8.
Stelle den Mischmodus auf
„Hartes Licht“
Fasse nach unten zusammen
und gebe einen Schatten.

9.
Stell deine Tube wieder auf
die Anfangseinstellung
zurück.

10.
Kopiere sie und füge sie als
neue Ebene
in dein Bild ein.

11.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe sie nach links.
Gebe einen Schatten.

12.
Kopiere aus dem Kit
Element „74“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

13.
Schiebe es nach links
und oben.
Ziehe es unter deine
Tube.
Gebe einen Schatten.

14.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „40“
und füge es als neue
Ebene
in dein Bild ein.

15.
Schiebe es nach links unten.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Nach unten zusammenfassen.
Gebe einen Schatten.

16.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „73“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

17.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

18.
Kopiere aus dem Kit
Element „8“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

19.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links.
Gebe einen Schatten.

20.
Kopiere aus dem Kit
Element „66“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

21.
Verkleinern um 60%-Nachschärfen.
Schiebe es wie auf der
Vorschau.
Gebe einen Schatten.

22.
Kopiere aus dem Kit
Element „67“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

23.
Verkleinern um 60%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts,siehe
Vorschau.
Ziehe es unter „Raster 8“
Gebe einen Schatten.

24.
Kopiere aus dem Kit
Element „43“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

25.
Schiebe es nach rechts.
Ziehe es unter „Raster 9“
gebe einen Schatten.

26.
Kopiere aus dem Kit
Element „76“
und füg es als neue Ebene
in dein Bild ein.

27.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Duplizieren.
Wieder an die Vorschau halten.
Nach unten zusammenfassen.
Gebe einen Schatten.

28.
Kopiere aus dem Kit
Element „75“
und füge es als neue Ebene
in dein Bilde ein.

29.
Kopiere aus dem Kit
Element „41“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

30.
Schiebe es nach rechts
und ziehe es unter „Raster 10“
Gebe einen Schatten.

31.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „75“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

32.
Verkleinern um 50%-Nachschärfen.
Bild-Frei drehen um
15 Grad nach links.
Schiebe es wie auf der
Vorschau.

33.
Duplizieren.
Zweimal um 15 Grad nach
rechts drehen.
Ordne es so an wie auf
der Vorschau.

34.
Fasse nach unten zusammen,
gebe einen Schatten.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%

35.
Kopiere aus dem Kit
Element „79“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

36.
Setze es mittig in dein
Bild.
Fasse sichtbar zuammen.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Schärfe nach.

37.
Nun setze das Copyright,
schreibe deinen Namen
oder setze dein WZ.
Fasse nochmal zusammen
und speicher es als PNG.




Donnerstag, 18. August 2016

Tutorial "PinkSkirt"


Vorschaubild

„PinkSkirt“




Material:

Das Scrapkit „PinkFlamingos“
von CreativeAddictionsAttitude

HIER:



Lade dir das dritte Scrapkit

Eine passende Tube,
ich habe eine von
Keith Garvey gewählt,
seinen Store findest du

HIER:



1 Maske nach Wahl


Und los geht es

1.
Öffne dein PSP und dort
dein Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel.

3.
Kopiere aus dem Kit
Element „1“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Klicke mit dem Zauberstab
in die Mitte des Rahmens.
Ebene-Neue Rasterebene.
Auswahl-Ändern-Vergrössern
um 10 Pixel.

5.
Kopiere aus dem Kit
„Paper 13“
und füge es in die
Auswahl ein.
Auswahl bestehen lassen.

6.
Kopiere nun deine Tube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

7.
Da meine zu klein war
habe ich um 300% vergrössert.
Ich habe nicht geschärft.
Das kommt aber in diesem
Schritt auf deine Tube an.

8.
Schiebe sie in der Auswahl
zurecht.
Auswahl-Umkehren.
Drücke die Entf.-Taste.
Auswahl aufheben.

9.
Fasse nach unten zusammen.
Ziehe es unter den Rahmen.
Wieder zusammenfassen und
einen Schatten geben.

10.
Kopiere aus dem Kit
Element „34“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

11.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

12.
Kopiere wieder deine Tube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

13.
Ich musste meine um 120% vergrössern
und habe nachgeschärft,
kommt aber auf deine Tube an.
Schiebe sie nach rechts.
Gebe einen Schatten.

14.
Kopiere aus dem Kit
Element „47“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

15.
Schiebe es nach unten
und ziehe es unter deine
Tube.

16.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „11“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

17.
Belasse es bei der Grösse
und schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

18.
Kopiere aus dem Kit
Element „21“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

19.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter das
„Raster 6“
Gebe einen Schatten.

20.
Öffne aus dem Kit
Element „11“
Vertikal spiegeln.

21.
Kopiere es und füge es
als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Schiebe es nach links unten.
Es müsste unter dem
„Raster 6“
liegen.

23.
Duplizieren und etwas
nach oben schieben.
Fasse nach unten zusammen und
gebe einen Schatten.

24.
Kopiere aus dem Kit
Element „44“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

25.
Markiere die obere Ebene.
Bild vertikal spiegeln.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links.
Gebe einen Schatten.

26.
Kopiere aus dem Kit
Element „27“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

27.
Verkleinern um 60%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

28.
Kopiere aus dem Kit
Element „49“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

29.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts unten.
Gebe einen Schatten.

30.
Kopiere aus dem Kit
Element „36“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

31.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts
auf die Spraydose.
Gebe einen Schatten.

32.
Kopiere aus dem Kit
Element „35“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

33.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie auf
der Vorschau.
Gebe einen Schatten.

34.
Kopiere aus dem Kit
Element „45“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

35.
Verkleinern um 90%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie auf der
Vorschau.
Gebe einen Schatten.

36.
Kopiere aus dem Kit
Element „37“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

37.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es an den Hut
und gebe einen Schatten.

38.
Kopiere aus dem Kit
Element „50“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.
Schiebe es nach unten
und ziehe es unter deine
Tube.

39.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%
Neue Rasterebene.
Ziehe sie an die untere
Stelle.
Auswahl-Alles auswählen.

40.
Kopiere aus dem Kit
„Paper 7“
und füge es in die Auswahl
ein.
Auswahl-Aufheben.

41.
Wende nun deine Maske an.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

42.
Setze nun das Copyright,
schreibe deine Namen
oder setze dein WZ auf das Bild.
Nochmal zusammenfassen
und als PNG speichern.

FERTISCH

Freitag, 12. August 2016

Tutorial "Coconuts"



Vorschaubild

„Coconuts“




Material:

Das Scrapkit „Hibiscus“
von Amy&Leah(GimptasticTuts)
du findest es

HIER:



Die abgebildete Tube (RIO)
von Arthur Crowe.
Es ist ein Freebie.
Du findest es

HIER:




Dann mal los.

1.
Öffne dein PSP
und dort dein Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel.

3.
Kopiere die Tube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe sie nach links,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

5.
Kopiere aus dem Kit
„Coconut“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

6.
Vergrössern um 175%-Nachschärfen
und vertikal spiegeln.
Schiebe es nach links.

7.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Schiebe es nun an
die erste Kokusnuss.
Nach unten zusammenfassen.
Gebe einen Schatten.

8.
Kopiere aus dem Kit
„Drum“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

9.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter das
„Raster 3“
Gebe einen Schatten.

10.
Kopiere aus dem Kit
„Cocktail 2“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

11.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe es auf die „Drum“
und gebe einen Schatten.

12.
Kopiere aus dem Kit
„Frame 5“
und füge ihn als neue Ebene
in dein Bild ein.

13.
Vergrössern um 125%-Nachschärfen.
Ich habe es nun koloriert.
Das bleibt aber dir überlassen.

14.
Es sollte mittig sein.
Ziehe es unter die Tube.
Klicke mit dem Zauberstab
in die Mitte des Frames.

15.
Auswahl-Ändern-Vergrössern
um 35 Pixel.
Ebene -Neue Rasterebene.

16.
Kopiere aus dem Kit
„Paper 6“
und füge es in die Auswahl
ein.
Auswahl-Bestehen lassen.

17.
Kopiere den Portraitteil
der Tube
und füge ihn als neue Ebene
in dein Bild ein.

18.
Schiebe einen Teil davon
in die Auswahl.
Auswahl-Umkehren.
Drücke die Entf.-Taste.
Auswahl-Aufheben.

19.
Stelle den Mischmodus
auf „Hartes Licht“
Setze die Transparens auf
einen Wert von 50

20.
Fasse nach unten zusammen.
Gebe einen Schatten.

21.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
„Ukulele“
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Schiebe sie auf die
Kokusnüsse.
Gebe einen Schatten.
Duplizieren und nach
unten zusammenfassen.

23.
Kopiere aus dem Kit
„Wave“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

24.
Vergrössern um 200%-Nachschärfen.
Schiebe sie nach links.
Ziehe sie unter das
„Raster 6“

25.
Kopiere aus dem Kit
„Flower 1“
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

26.
Schiebe sie mittig oben auf
den Rahmen.
So,jetzt 8 mal duplizieren
und sie so anordnen
wie auf der Vorschau.

27.
Fasse alle diese Ebenen
zusammen und gebe
einen Schatten.

28.
Kopiere aus dem Kit
„Cocktail 1“
und füge ihn als neue Ebene
in dein Bild ein.

29.
Vergrössern um 150%-Nachschärfen.
Bild-Frei drehen
um 15 Grad nach rechts.
Schiebe es wie auf dem
Vorschaubild.
Gebe einen Schatten.

30.
Kopiere aus dem Kit
„Pineapple“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

31.
Vergrössern um 150%-Nachschärfen.
Bild-Frei drehen
um 15 Grad nach links.
Schie es an das Glas.
Gebe einen Schatten.

32.
Kopiere aus dem Kit
„Parrot“
und füge ihn als neue Ebene
in dein Bild ein.

33.
Schiebe ihn auf die Ananas.
Gebe einen Schatten.

34.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

35.
Setze jetzt das Copyright,
schreibe deinen Namen
oder dein WZ.
Fasse nochmals zusammen
und speicher es als PNG.


Dienstag, 9. August 2016

Tutorial "SummerFlowers"


Vorschaubild

„Summerflowers“




Material:

Das Scrapkit „Summer Moments“
von Molemina.
Du findest es

HIER:



Eine passende Tube,
meine ist von Keith Garvey,
seinen Shop findest du

HIER:



1 Maske nach Wahl

und los geht es

Vorwort
Bevor du die einzelnen Ebenen
kopierst und als neues Objekt
einfügst verkleiner sie auf 700 Pixel
in der Breite oder Höhe.
Nehme immmer den höheren Wert.

1.
Öffne dein PSP und dort
das Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel.
Fülle es mit einer Farbe
aus dem Kit oder deiner Tube.

3.
Kopiere aus dem Kit
„Element 38“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Kopiere deine Tube und füge sie
als neue Ebene
in dein Bild ein.
Eventuell musst du deine
Tube verkleinern.
Gebe einen Schatten.
Duolizieren und nach unten
zusammenfassen.
Die Tube wirkt jetzt etwas
kräftiger.

5.
Kopiere aus dem Kit
„Element 111“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

6.
Schiebe es nach rechts unten.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse nach unten zusammen.
Schärfe nach und gebe
einen Schatten.

7.
Kopiere aus dem Kit
„Element 18“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

8.
Verkleinern um 55%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts
unten.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.

9.
Fasse nach unten zusammen.
Schärfe nach und gebe
einen Schatten.

10.
Kopiere aus dem Kit
„Element 17“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

11.
Verkleinern um 50%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie auf der Vorschau.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.

12.
Fasse nach unten zusammen
und gebe einen Schatten.

13.
Kopiere aus dem Kit
„Element 64“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

14.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es mittig nach
unten.
Gebe einen Schatten.

15.
Kopier aus dem Kit
„Element 12“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

16.
Schiebe es nach rechts.
Ziehe es unter das „Raster 5“
und gebe einen Schatten.

17.
Kopiere aus dem Kit
„Element 13“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

18.
Schiebe es nach rechts,
es müsste unter dem „Raster 5“
liegen.
Gebe einen Schatten.

19.
Kopiere aus dem Kit
„Element 19“
und füge es als neue Ebene
ind ein Bild ein.

20.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links.
Gebe einen Schatten.
Achte darauf das unter dem
„Raster 5“
liegt.

21.
Koiere aus dem Kit
„Element 66“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Schiebe es nach links.
Es liegt wieder unter
dem „Raster 5“
Gebe einen Schatten.

23.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
„Element 51“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

24.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links
auf die Blumen.
Gebe einen Schatten.

25.
Kopiere aus dem Kit
„Element 52“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

26.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts auf
die Gräser.
Gebe einen Schatten.

27.
Schliesse das Auge der
roten Ebene.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%

28.
Nun öffne das Auge wieder.
Bleibe auf der Ebene
und wende deine Maske an.

29.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.
Ich habe dupliziert,
wirkt dann stärker.
Fasse sichtbar zusammen.

30.
Verkleinern auf 750 Pixel in
der Breite.
Nachschärfen.

31.
Setze nun das Copyright,dein WZ
oder schreibe deinen Namen
auf das Bild.
Fasse nochmal zusammen
und speicher es als PNG.


Montag, 8. August 2016

Tutorial "TheWindow"

Vorschaubild

„TheWindow“




Material:

Das Scrapkit „Near The Wall“
von WaterLo Project
was du

HIER:



findest.

1 schöne Tube,
meine ist von Ismael Rac.
Seinen Store findest du

HIER:



1 Maske nach Wahl.

Legen wir los.

1.
Öffne dein PSP und darin
das Material.

2.
Die Elemente von WaterLo
sind alle sehr gross.
Verkleiner sie vor dem kopieren
und einfügen jeweils auf 700 Pixel
in der Breite oder Höhe.

3.
Öffne ein neues Bild in
1000X750 Pixel.

4.
Kopiere aus dem Kit
„Element 10“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

5.
Schiebe es weit nach links,
siehe Vorschau.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Nach unten zusammenfassen.

6.
Kopiere aus dem Kit
„Element 8“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

7.
Nehme dein Objektauswahl Werkzeug,
Einstellung-Auswählen.
Drücke es oben und unten
etwas zusammen.

8.
Was nun von dem „Element 10“
übersteht radiere weg.
Siehe Vorschau.
Fasse nach unten zusammen.

9.
Kopiere aus dem Kit
„Element 14“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

10.
Ziehe es unter die
zusammengefasste Ebene.
Radiere alles was übersteht
weg.
Siehe Vorschau.

11.
Kopiere nun den Portraitteil
deiner Tube
und füge ihn als neue Ebene
in dein Bild ein.

12.
Er sollte zwischen „Raster 2 und 3“
liegen.
Radiere das was übersteht weg.
Fasse sichtbar zusammen
und gebe einen Schatten.

13.
Kopiere nun die Haupttube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

14.
Vergrössern um 120%-Nachschärfen.
Schiebe sie nach links.
Gebe einen Schatten.

15.
Kopiere aus dem Kit
„Element 51“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

16.
Verkleinern um 90%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie
auf der Vorschau.
Gebe einen Schatten.
Dupliziere dann wird es etwas
schärfer.

17.
Kopiere aus dem Kit
„Element 5“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

18.
Verkleinern um 15%-Nachschärfen.
Schiebe es rechts unten
auf das Fenster.

19.
Kopiere aus dem Kit
„Element 20“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

20.
Verkleinern um 35%-Nachschärfen.
Ziehe es unter die Tasse.
Makiere die Ebene mit der Tasse.
Fasse nach unten zusammen.
Gebe einen Schatten.

21.
Kopiere aus dem Kit
„Element 3“
und füge es als neue Ebene
in dein Bilde ein.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie auf der Vorschau.

22.
Kopiere aus dem Kit
„Element 31“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

23.
Verkleinern um 60%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter die Tube
und gebe einen Schatten.

24.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
„Element 6“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

25.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links unten,
siehe Vorschau.

26.
Ziehe es unter die Tube.
Gebe einen Schatten.

27.
Kopiere aus dem Kit
„Element 39“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

28.
Verkleinern um 25%-Nachschärfen.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.

29.
Ziehe es unter die Schlange und gebe
einen Schatten.

30.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%
Ebene-Neue Rasterebene.
Auswahl-Alles auswählen.
Ziehe es an die untere Stelle.

31.
Kopiere aus dem Kit
„Element 3“
und füge es in die
Auswahl ein.
Auswahl-Aufheben.

32.
Wende nun deine Maske an.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.
Duplizieren.
Nach unten zusammenfassen.
Nachschärfen.

33.
Markiere die Ebene mit deinem
Bild.
Gebe einen Schatten.
Fasse sichtbar zusammen.

34.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

35.
Setze nun das Copyright,
schreibe deinen Namen
oder setze dein WZ.
Fasse wieder zusammen
und speicher es als PNG.